AUSTRALIEN – ein Jahr Freiheit

So lautet der Titel der Multivision von Dirk Bleyer, National Geographic Fotograf aus Berlin, der am 10.10.2020 im Sonsbecker Kastell die Sehnsucht nach Abenteuer & Reisen entfachen möchte.

Copyright Dirk u. Aneta Bleyer

Nach langer Kulturpause startet Son’kult! (www.son-kult.de) nun wieder sein Programm unter Berücksichtigung bestehender Hygiene – und Sicherheitsvorkehrungen. So wird aufgrund geringerer Sitzplatzangebote am Abend eine zusätzliche Nachmittagsaufführung angeboten, die besonders Schüler/Jugendliche ansprechen dürfte deren Traum es ist, Land & Leute Down Under zu erleben – sei es als Aupair, Backpacker oder als Austauschschüler.

Copyright Dirk u. Aneta Bleyer

Am Anfang stand ein Traum. Ein Jahr wahre Freiheit zu verspüren, fahren und bleiben, wohin der Wind einen weht und den roten Kontinent in seiner ganzen Vielfältigkeit kennenzulernen.
Im nördlichsten Zipfel Australiens waren die Fotografen, die auch mit National Geographic und dem Stern arbeiten, auf abenteuerlichen Pisten mit ihrem Geländewagen unterwegs. Sie fuhren über Inseln, die komplett aus Sand bestehen und drangen tief in das rote Zentrum des Outbacks ein. Die Vielfältigkeit und Kuriosität der australischen Landschaft machte sie regelrecht sprachlos. Landschaften von surrealer Schönheit, wie pinkfarbene Seen neben azurblauem Meer oder fluoreszierende Pilze und blau leuchtende Brandung. Kängurus am Strand im Süden werden im Norden von Krokodilen abgelöst. Herzerwärmend sind die Begegnungen wie mit dem Wanderarbeiter Mr. Campbell oder Dave, der auf den isolierten Stations lebt sowie den Aborigines, die für eine Gleichstellung in der Gesellschaft kämpfen.

Copyright Dirk u. Aneta Bleyer

Freuen Sie sich auf einzigartige Bilder auf Grossleinwand, viele Insider-Tipps und spannende Geschichten mit Geländewagen, Flugzeug, Tauchausrüstung und Wanderschuhen aus dem roten Kontinent und dem Gefühl, von einem Jahr wahrer Freiheit!

Karten im VVK 12 € / AK 14 € gibt es beim Sonsbecker Bücherbogen ( TEL: 02838/ 779576),
Monis Laden ( 02838/1668) und an der Abendkasse.
Schüler/Studenten ermäßigt VVK 8 € /AK 10€.
Aufführungen 15:30 Uhr und 20:00 Uhr, der Einlass ist jeweils ½ Std. vorher.