Sonsbeck-Unplugged Bands und Künster beim Kultursommer Open Air an der Gommanschen Mühle erleben – Eintritt frei – 3G

In Kooperation mit dem Veranstalter der durch Bund, Land und Kreis geförderten Veranstaltungsreihe “Kultursommer” wird am 25.09. zwischen 15.00 Uhr und 23.00 Uhr an der Gommanschen Mühle Comedy und Musik für alle Altersklassen zu erleben sein. Mit vertreten im abwechslungsreichen Open Air Programm die Kölner Band “Und wieder Oktober”, die Moerser Combo “Rockameier”, sowie der Hamminkelner Liedermacher Timo Brandt

Osteraktion Künstler-Lebenszeichen

Seit einem Jahr quält uns alle die Pandemie, das öffentliche Leben steht still, Kultur ist nur noch am Bildschirm zu konsumieren. Das schränkt jeden ein, doch wie geht es den Kulturschaffenden in dieser Zeit? Diese Frage stellten auch wir uns und baten alle Künstler, die in den letzten Jahren in Sonsbeck im Rahmen der verschiedenen Veranstaltungen aufgetreten waren, um ein Lebenszeichen via Video.

AUSTRALIEN – ein Jahr Freiheit

Am Anfang stand ein Traum. Ein Jahr wahre Freiheit zu verspüren, fahren und bleiben, wohin der Wind einen weht und den roten Kontinent in seiner ganzen Vielfältigkeit kennenzulernen.
Im nördlichsten Zipfel Australiens waren die Fotografen, die auch mit National Geographic und dem Stern arbeiten, auf abenteuerlichen Pisten mit ihrem Geländewagen unterwegs. Sie fuhren über Inseln, die komplett aus Sand bestehen und drangen tief in das rote Zentrum des Outbacks ein.

Countdown: Rockameier bei Sonsbeck Unplugged

Die Mitglieder der Band Rockameier kommen von irgendwo zwischen dem Ruhrgebiet und dem Niederrhein. Ihre Texte sind deutsch, ehrlich, freiwillig komisch, hundsgemein und erzählen von Frauen, Freunden, Alkohol, Papageien und Rock’n’Roll. Dabei verbindet die Band Rockabilly, Country, Pop, Rock und Blues Elemente zu einem unverwechselbaren und modernen Sound.

Countdown: Kate Rena bei Sonsbeck Unplugged

Kate Rena ist eine Power-Mischung aus Pop, Folk und modern interpretierter Country-Musik. Gesegnet mit einer einzigartigen Stimme und einer fesselnden Bühnenpräsenz erzählt uns Kate genau die Art von Geschichten, nach denen es uns verlangt und erweckt sie auf charmante und einmalige Art zum Leben. Ihre meist englischsprachigen Songs haben oft einen autobiografischen Kern. N

Tach zusammen – Joachim Henn rezitiert Hanns Dieter Hüsch

Son’Kult! lässt den 2005 verstorbenen Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch auferstehen. Der Dramaturg Joachim Henn, selbst Niederrheiner durch und durch, ist zudem als Rezitator tätig. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit Hanns Dieter Hüsch. Mit seinem Programm „Hüsch und die Verwandten“ lässt er viele der von Hüsch geschaffenen und bis heute unvergessenen Typen wieder auferstehen und zeigt damit einmal mehr, welch genialer Texter dieser Niederrheiner war.